Wandern

Rheinsteig

Wandern am bekanntesten Strom von Deutschland. Der Rheinsteig zwischen Bonn, Koblenz und Wiesbaden führt 320 km rechtsrheinisch bergauf und bergab zu Wäldern, Weinbergen und schönen Ausblicken.

Er ist perfekt ausgeschildert und engmaschig vernetzt. Ob Fernwanderungen  oder abwechslungsreiche Kurztouren.

www.rheinsteig.de

Etappe Rheingau

Es geht in vier Etappen durch den Rheingau.

Die Anstiege sind vergleichsweise sanft und führen über weite Wiesen und Wälder. Immer wieder kommt man an quellfrischen Bächen vorbei.

www.rheinsteig.de/der-rheinsteig/etappen/rheingau/

Wispertalsteig

Dem Wanderer entsteht ein besonderes Wohlempfinden. Farben und Geräusche des Waldes sind im Wechsel.
Gleich bleiben die hohe Luftqualität, die gute Qualität der Fließgewässer und die Stille

Man erfährt beim Wandern erhebliche Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsunerschiede.
Schattiger Wald und Wiesen, sowie steile Felsformationen. Blicke in die Ferne sind Begleiter beim Auf und Ab auf angenehm zu gehenden Wegen und Pfaden.

Die Täler der Wisper und deren Nebenbächen Sauerbornbach und Werkerbach umschließen das Wandergebiet dieses Rundweges.
Zwischen Espenschied und  Wisper kann der Wanderer auf ca. 15 km verträumte Nebenbäche der Wisper, stille Wälder und luftige Höhen mit weiten Ausblicken erkunden.

www.wispertalsteig.de

Adresse